Lärmschutz

Als amtlich bekanntgegebene Messstelle nach §§ 26, 28 BImSchG steht die AiR Ingenieurbüro GmbH Industrieunternehmen, Verkehrsplanern und öffentlichen Planungsträgern bei der Planung und Projektierung von Lärmschutz zur Seite. Basierend auf eigenen Messungen erarbeiten wir Lärmimmissionsprognosen und projektieren Lärmschutzmaßnahmen anhand geltender DIN-Normen und Richtlinien. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Verwendung natürlicher Baustoffe und eine harmonische Anpassung der Maßnahmen an die Umgebung.

  • Messung von Arbeitslärm nach VDI 2058 Blatt 3, DIN 45645 Teil 2 
  • Beurteilung von Lärm in der Nachbarschaft nach TA Lärm, 16.und 18. BImSchV,
  • Beurteilung von Arbeitslärm im Hinblick auf Gesundheitsschäden nach VDI 2058 Blatt 2 u. 3, Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV) 
  • Beratung und Projektierung von Lärmschutzmaßnahmen am Arbeitsplatz nach
    VDI 2569, UVV Lärm, 86/188 EWG und LärmVibrationsArbSchV
  • Berechnung und Projektierung von Lärmschutzwänden und -wällen an Verkehrswegen nach DIN 18005, RLS 90, DIN EN 1793 

Beratung und Planung zu Lärmminderungsmaßnahmen

Die AiR Ingenieurbüro GmbH steht Ihnen für die Beratung, Planung und Projektierung von Lärmschutz- und Lärmminderungsmaßnahmen hilfreich zur Seite.