Messung der Lärmemission von Maschinen und Fahrzeugen

Die AiR Ingenieurbüro GmbH ist als amtlich bekanntgegebene Messstelle nach §§ 26, 28 BImSchG Ihr kompetenter Partner bei der Ermittlung, Beurteilung und Dokumentation der Geräuschemissionen von Maschinen und Fahrzeugen. Diese sind nicht nur für die Entwicklung und Verbesserung notwendig, sondern auch  laut Maschinenlärminformationsverordnung (3. GSGV) bei der Anschaffung, Aufstellung und dem Betrieb von Maschinen, insbesondere in genehmigungspflichtigen Anlagen nach BImSchG, in einem Geräuschdatenblatt nachzuweisen. 

Unter Anwendung von Präzisionsschallpegelanalysatoren der Klasse 1 und der Schallintensitätsmesstechnik führt die AiR Ingenieurbüro GmbH Messungen der Geräuschkenndaten an Maschinen und Fahrzeugen nach DIN EN ISO 3745und EN ISO 9614 Teil 1 und Teil 2 durch. So ist eine Emissionsmessung an Maschinen auch unter Betriebsbedingungen in lauter Umgebung möglich. 

  • Ermittlung des Schallleistungspegels LWA nach DIN EN ISO 3745
  • Ermittlung des Schallleistungspegels LWA mit Hilfe der Schallintensitätsmesstechnik nach EN ISO 9614 
  • Erstellung von Geräuschdatenblättern nach der Maschinenlärminformations-verordnung 3. GSGV