Schallimmissionsprognose2

Schallimmissionsprognosen

Normgerechte Berechnung der Schallausbreitung

Auf der Grundlage geltender DIN-Normen und Richtlinien berechnet die AiR Ingenieurbüro GmbH die Schallausbreitung und erstellt daraus Prognosen über die zu erwartenden Schallimmissionen von Industriebauten, Veranstaltungsorten, Gewerbeobjekten, Straßen etc.

  • Computerbasierte Berechnung der Schallausbreitung nach DIN 9613-2, DIN 18005-1, Schall03, RLS 90 etc.
  • Erstellung von Lärmkarten nach DIN 18005, anschauliche und normgerechte Darstellung der Berechnungsergebnisse
  • Berechnung von Maximalemissionspegeln zur Erstellung lokaler Lärmschutzverordnungen
  • Schnelle Berechnung von Alternativmaßnahmen
  • Beratung, Planung und Projektierung von Lärmschutz- und Lärmminderungsmaßnahmen nach DIN 18005, VDI 2720
  • Erstellung von Gutachten für die Bebauungsplanung, Erarbeitung von Lärm-Kontingentierungskonzepten für die Bauleitplanung bei der Neuansiedlung oder Erweiterung von Gewerbe- und Industriegebieten
  • Ermittlung der Berechnungsgrundlagen durch eigene Messungen